040 - 466 668-120
Rückruf vereinbaren
 

Datenschutz

Kundendaten sichern - den Haftungsfall ausschließen

Wenn Sie in Ihrem Betrieb keine Ressourcen für einen internen Datenschutzbeauftragten freimachen möchten, oder wenn in Ihrem Team niemand für zusätzliche Aufgaben zur Verfügung steht, kann das teuer werden, denn es gelten sehr strenge Vorschriften für den Umgang mit Kundendaten. Alle Vorgänge, bei denen Daten automatisiert verarbeitet werden, müssen vorab an die zuständigen Aufsichtsstellen gemeldet und von dort geprüft werden. Entsprechende Vorgänge sind zum Beispiel das Speichern, Löschen oder auch das interne Übermitteln. Das sind Tätigkeiten, die im Kundenkontakt in vielen Fällen täglich hundertfach vorgenommen werden.

Ist der schlimmste Fall geschehen, gab es zum Beispiel eine Offenlegung von Daten durch böswilligen Fremdzugriff, so liegt die Haftung voll bei Ihnen. Die Auswirkungen auf Ihre wertvolle Reputation können verheerend sein.

Die Benennung eines unserer Experten als Ihren Datenschutzbeauftragten hilft, Sicherheitslücken zu erkennen und Abläufe so zu gestalten, dass Sie datenschutzrechtlich auf der sicheren Seite stehen.

Unsere Lösung für Sie

Wir stellen Ihnen einen Datenschutzbeauftragten zur Seite, der die notwendigen Maßnahmen kennt.



Mit unserer Zertifizierung erhalten Sie:
  • einen Experten für alle Fragen des Datenschutzes und für alle notwendigen Sonderaufgaben
  • jährlich regelmäßig ein Check-up-Gespräch mit anschließenden Handlungsempfehlungen


Ihr Schutz

Der heute sehr hohe Stellenwert des Datenschutzes resultiert aus den persönlichen Rechten an den eigenen Daten, aber auch an Ihrem Interesse an der Sicherheit Ihres Know-hows, Ihrer Ideen und Betriebsgeheimnisse.



Ihre Daten stehen für uns im Fokus:

  • gesetzkonformer Umgang mit sensiblen Daten
  • Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Verfahrensanweisungen
  • Rechtssicherheit: Datenschutzerklärungen, Verwendung von Impressum oder Bildrechten, Verträge mit Dritten über den Umgang mit Ihren Daten, Unterstützung bei der Beantwortung offizieller Anfragen oder kritischen Fragen von Rechteinhabern
  • Schutz gegen Urheberrechtsverletzungen und Abmahnschreiben
  • Überprüfung technischer Sicherheitssysteme
  • Sie vermeiden Rechtskosten, Vermögensschäden und Ihre persönliche Haftung